Sri Mata Leola - Amma

Sri Mata Leola, meist liebevoll nur Amma (Kosename für Mutter) genannt, wurde als älteste Tochter von insgesamt 4 Kindern geboren. Schon früh übernahm sie, wie ganz selbstverständlich für Menschen um sie herum eine Art mütterliche Rolle.

Die beschützende, die liebende oder die tröstende Mutter - ganz so wie sie gebraucht wurde. Es gibt viele Geschichten aus ihrer Kindheit, in der sie sich schützend vor andere stellte und sich somit bewusst Gefahren auslieferte, in denen sie sich selbst völlig vergaß in ihrer Aufgabe zu trösten und zu helfen. Schon als Kind teilte sie ihr Essen mit den Menschen die weniger hatten. Und obgleich sie nie die Öffentlichkeit suchte - kamen die Menschen zu ihr um ihre mütterliche, göttliche Liebe zu erfahren.

Sie wird für ihre grenzenlose Geduld mit ihren Schülern und ihrer kindesgleichen Art ihre Schüler zu lieben, verehrt. Als Amma hat sie Schwierigkeiten, Nein zu sagen, wenn sie um etwas gebeten wird. Das ist einer der Gründe für die unglaublichen Wunder, die geschehen, wenn Menschen sie um Hilfe bitten.

Oft bedarf es keiner Worte sondern einfach nur einer segnenden Umarmung um einen Menschen zu stärken und ihm Kraft zu geben. Ammas Aufgabe, in dieser Inkarnation, ist es die weibliche - die göttliche Mutter durch sich wirken zu lassen. Gefäß zu sein für die grenzenlose Liebe des Himmels für die Kinder der Erde. Sie sagte einmal in einem Interview auf die Frage hin ob sie lieber in manchen bestimmten Städten ist:

"Ich liebe alle Menschen, all meine Kinder mit all dem was sie sind. Ich unterscheide nicht nach Gut und Schlecht bei den Menschen, denn alle Menschen tragen das Göttliche Licht in sich. Das ist was ich in dir sehe und liebe - nichts anderes!"

Verbreite LIEBE wo immer du hingehst. Umarme deine Kinder, deine Familie und deine Freunde! Schenke allen Menschen in deinem Leben deine Liebe! Segne jeden, der in dein Leben tritt, mit einem Lächeln und verbreite so die Botschaft der Liebe!

Amma
(Auszug aus den Karten der Weisheit, hier erhältlich)